Christianslyst

Informationen zur Klassenfahrt

Einquartierung:

In der Regel haben wir mehrere Schulen gleichzeitig im Haus. Wir bestreben uns allerdings jede Schule getrennt auf ihrem eigenen Flur einzuquartieren. In einzelnen Fällen ist es jedoch nicht machbar, diesem Prinzip nachzukommen.

 

4-Personenzimmer

Die Zimmer

Die Schüler sind in 4-Personenzimmern untergebracht (Es sind auch 2- und 6-Personenzimmer vorhanden). Die Lehrer beziehen Einzelzimmer im gleichen Flur wie die eigenen Schüler. Sämtliche Zimmer sind mit eigenem Bad und WC ausgestattet. Die Schüler haften für eventuelle Schäden in den Zimmern oder an Christianslysts übrigem Eigentum. 

 

Bettwäsche

Unser Preis für Klassenfarten setzt voraus, dass die Gäste selber Bettwäsche und Handtücher mitbringen (ACHTUNG: Bei häufigem gebrauch des Swimmingpools ist es anzuraten ein zusätzliches Handtuch mitzubringen).

Schlafsäcke sehen wir ungern, wenn es trotzdem notwendig sein sollte einen zu verwenden, MUSS ein Laken mitgebracht werden um unsere Matratzen abzudecken. Außerdem müssen unsere Bettdecken und Kopfkissen auf den Schränken in den Zimmern verstaut werden.

Die meisten Gäste bringen ihre eigenen Laken und Bettdecken- und Kopfkissenbezüge mit. Ein solcher Satz kann auch bei uns für 9,35€ geliehen werden. Die Leihgebühr für ein Handtuch beträgt 1,50€. 

 

Die Mahlzeiten:

Die Mahlzeiten werden im Speisesaal serviert: Gefrühstückt wird um 8.00 Uhr. In Verbindung mit dem Frühstück werden die Lunchpakete für das Mittagessen gemacht, auch wenn der Aufenthalt mittags im Haus geplant ist. Optional kann gegen Aufpreis Mittagessen bestellt werden wenn es von mindestens 25 Personen gleichzeitig gewünscht ist. Das warme Abendessen wird um 18.00 Uhr serviert und wird gemeinsam begonnen und beendet (Auch hier gibt es Tischmanieren).

Sprudel und Wasser wird zu vernünftigen Preisen verkauft. Eigene Getränke dürfen nicht mitgebracht werden.

 

Der fachliche Inhalt:

Wir von Christianslyst werden uns nicht in die Inhalte, die für die Klassenfahrt geplant sind, einmischen, wir unterbreiten aber gerne Ideen und Vorschläge.

 

Ausflüge:

Wenn Ausflüge während des Aufenthalts geplant sind, bestellen wir gerne auf Wunsch einen Bus. Bitte nicht vergessen: Um 8.00 Uhr wird gefrühstückt, der Bus steht dann um 9.00 Uhr bereit. Tagesausflüge sind mit einer Heimkehr um spätestens 17.00 Uhr zu planen (18.00 Uhr Abendessen).  

 

Räumlichkeiten:

Unsere Räumlichkeiten stehen zur Nutzung in Verbindung mit Klassenfahrten bereit. Da verschiedene Schulklassen auch sehr unterschiedliche Bedürfnisse haben was den Gebrauch der Räumlichkeiten angeht, hätten wir gerne vor der Anreise eine Auskunft über die Einplanung unserer Räumlichkeiten.

 

Freizeit:

Christianslyst hat schöne Freizeiteinrichtungen. Jede Schulklasse bekommt bei der Ankunft eine Sporttasche mit einem Fußball, Volleyball, Basketball, 4 Tischtennisschlägern und –Bällen. Die Tasche wird im gleichen Zustand zurückgegeben wie sie ausgehändigt wurde. Sollten Dinge beschädigt seine oder abhanden gekommen sein werden diese bei der Abreise bezahlt. 

 

Swimmingpool:

Der Pool ist von Mai bis September auf jeden Fall für die Klassenfahrten in Betrieb. Christianslyst übernimmt keine Verantwortung während des Badens, die Lehrer sind hier alleinbestimmend, jedoch behalten wir uns das Recht vor, dass vor dem Bad im Pool geduscht wird. Kopfsprung ist verboten. 

 

Bezahlung:

Rechnungen werden zugeschickt. Der Betrag ist dann per Überweisung auf unser Bankkonto bei der Sydbank Flensburg einzuzahlen. Die von uns gebuchten Bustouren werden auch auf dieser Rechnung aufgeführt sein, wir rechnen dann mit dem Busunternehmen ab.