Christianslyst

Aktivitäten

Die Klassenfahrt kann sowohl mit Programmpunkten in Christianslyst als auch mit Ausflügen in der Region geplant werden.

Für die Aktivitäten in Christianslyst kann unsere Außenanlage mit Geräten für Fußball, Handball, Beachvolleyball, Badminton, Basketball und Petanque in Anspruch genommen werden.

Zwischen Mai und Oktober kann der Außen-Swimmingpool für Aktivitäten eingeplant werden.

Der Klassenflügel hat 3 Unterrichtsräume mit modernen technischen Unterrichtsmitteln und Zugang zum Computer und Internet.

Darüber hinaus gibt es ein Lehrerzimmer, den Saal, einen großen Konferenzraum mit TV, einen Wintergarten, den Tischtennisraum, Tischfußball und einen Discokeller.

Programmtag in Christianslyst

Viele Schulklassen planen ihre Klassenfahrt mit einem Programmtag in Christianslyst.

Wie oben erwähnt gibt es auf dem eigenen Gelände zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten und auch in der direkten Umgebung besteht die Möglichkeit sich zu beschäftigen. In Süderbrarup können Fahrräder für eine Fahrradtour gemietet werden, Erkundungs- oder Orientierungsläufe können z.B. in Süderbrarup durchgeführt werden oder Kanutouren und sonstige Wasseraktivitäten auf der Schlei können eingeplant werden (Kanus können gemietet werden).

Ziemlich oft wird auch nur die Feuerstelle für ein gemütliches Lagerfeuer genutzt, die Küche bereitet auf Wunsch gerne Teig für Stockbrot vor.

 

Vorschläge zu Tagesaktivitäten

1. Schleswig

Dannewerk

Haithabu museum und rekonstruierte Gebäude

Schloss Gottorf mit Nydamboot, Kunstaustellungen, Moorleichenabteilung

Der Dom

Holm – Fischerviertel am Rande der Altstadt

 

2. Westküste/südlich

Husum – Kreisstadt, hier kann u.a. Ebbe und Flut beobachtet werden

Nordstrand – die Marsch mit einem Naturguide erleben

Roter Haugbard – historischer Bauernhof

Friedrichstadt – ursprünglich für seine Religionsfreigeit bekannt, Kanalrundfahrten

Eidersperrwerk

Multimar Wattforum

Storchendorf Bergenhusen (Mai – August)

 

3. Westküste/nördlich

Højer - Schleusenanlage, Højer-Mühlenmuseum

Wanderung in der Marsch mit einem Naturguide

Tønder – Kunstmuseum

Emil Nolde – Museum, Malschule

Leck - Draisinetour

 

4. Sønderjylland

Danfoss Universe

Düppeler Mühle, Geschichtscenter Düppeler Schanzen mit pädagogischem Programm

Frösleelager

Schloss Sonderburg

 

5. Kiel

Landtag

Nordostseekanal – Schleusenanlage

Stadtrundfahrt/-Gang

Computermuseum

Ubootmuseum Laboe

 

6. Eckernförde

Gemütliche Stadtatmosfäre

Badestrand in der Innenstadt, Erlebnisbad

Bonbonkocherei

Hochseilgarten Altenhof – klettern bis zu einer Höhe vom 20 m

 

7. Rendsburg

Nordostseekanal und die Schwebefähre

Jüdisches Museum

Elektronikmuseum

 

8. Kappeln und Umgebung

Gutes Ziel für eine Fahrradtour - Fahrradhelm nicht vergessen

Bootausflug auf der Schlei

Schokoladenküche

Barfußpark Schwackendorf

Naturerlebniszentrum Maasholm

Arnis – Die kleinste Stadt Deutschlands

 

9. Flensburg

Phänomenta

Schifffartmuseum und Museumshafen

Alte Hinterhöfe mit kleinen Läden

Duborgskolen/Schulbesuch

Dänische Einrichtungen

Skaterpark

Fußgängerzone

 

Guter Rat:

Es ist besser ein Tagesprogramm nicht zu sehr zu füllen.

Das oben Genannte dient als Vorschlag und zur Inspiration. Die Punkte sollten so ausgewählt werden, dass das übergeordnete Ziel mit diesem Ausflug erreicht wird, dass das Alter der Teilnehmer und die zur Verfügung stehende Zeit berücksichtigt wird.

 

Bemerke:

Es ist möglich Flensburg, Kiel und Eckernförde mit dem Zug von Süderbrarup aus zu erreichen, die Züge fahren im Stundentakt. Der Spaziergang von Christianslyst zum Bahnhof ist ca. 2,5 km lang.

Außerdem sind wir gerne behilflich wenn Busse oder Fahrräder erwünscht sind.

 

 

 

Tagebuch einer Klassenfahrt

Hier hat die 6. Klasse der Gjessø Skole (DK) ein Tagebuch von ihrer Klassenfahrt eingestellt (in dänischer Sprache).

http://lejrskole.skoleblogs.dk/2011/05/02/lejrskolen-dag-1/